Panorama Tourismus Oberösterreich Guide 3D App
 
Panorama Tourismus Oberösterreich Guide 3D App
 
 

Museum Innviertler Volkskundehaus

Barrierefrei
 
Tourismusziel weiter empfehlen!

Startseite » Ausstellungen » Museen

Startseite » Barrierefrei

Startseite » Gemeinde, TV » Ried

 
  Hier ist ein TOP Tourismusziel "Museum Innviertler Volkskundehaus" auf Oberösterreich Guide 3D
http://www.ried.at

Zu Beginn des 20. Jahrhunderts gründeten Rieder Bürger eine "Gesellschaft zur Pflege der Rieder Heimatkunde", die sich mit Lokalgeschichte und Forschungen rund um die Bildhauerfamilie Schwanthaler befasste. Der drohende Verkauf der so genannten "Kögl-Krippe" von Johann P. Schwanthaler d. Ä. war Ausgangspunkt zur Gründung des Museums. Mit dem Ankauf dieses Werkes wurde der Grundstein der Sammlung gelegt, die neben Schwanthaler-Skulpturen auch Objekte des bürgerlichen und bäuerlichen Lebens beinhaltet. Bis 1933 konnte die Sammlung auf 5500 Katalognummern erweitert und im selben Jahr durch die Stiftung einer umfangreichen Sammlung religiöser Volkskunst des Pfarrers Johann Veichtlbauer (1867-1939) verdoppelt werden. Das daraufhin neu geschaffene Museum erhielt auf Wunsch Veichtlbauers den Namen "Innviertler Volkskundehaus".
Das Museum erfuhr eine systematische Erweiterung durch den Stadthistoriker Prof. Max Bauböck (1897-1971). Seit 1973 wird das Museum durch die Kulturabteilung der Stadtgemeinde Ried geführt. Es folgten der Um- und Ausbau des Museums, das mit seinen Sammlungen an Volkskunde und religiöser Volkskunst eines der qualitätvollsten Häuser in Oberösterreich ist.

Die Sammlungen umfassen rund 12.000 Objekte, etwa 40.000 Heiligen- und Andachtsbilder sowie rund 3000 Gemälde und Grafiken. Schwerpunkte bilden:

Die Bildhauerfamilie Schwanthaler
Herausragende Werke dieser bayerisch-österreichischen Künstlerdynastie, die mehr als 200 Jahre in Ried im Innkreis ansässig und künstlerisch tätig war, sind im Figurensaal des Museums zu sehen.

Volkskundliche Sammlungen
Handwerk, Trachten, Schmuck und Gefäße, wie Glaswaren aus Böhmen oder der Freudenthaler Glashütte, Fayencen aus Gmunden, Zinn aus der Ried und Viechtauer Holzwaren werden gezeigt.

Religiöse Volkskunst
Die Sammlung religiöser Volkskunst umfasst Andachtsbilder, barocke Spitzenbilder, Hinterglasbilder, Wetterkreuze, Reliquienkreuze und kunstvolle Klosterarbeiten. Auch religiöse Schutz- und Heilmittel sowie Amulette sind zu bestaunen. Eine Besonderheit stellt die "Oberndorfer Krippe" dar, vor der im Jahr 1818 erstmals das weltberühmte Weihnachtslied "Stille Nacht, Heilige Nacht" erklang.

Galerie der Stadt Ried
Die Galerie der Stadt Ried bietet einen Überblick über das künstlerische Schaffen im Innviertel ab dem späten 19. Jahrhundert. Das künstlerische Schaffen der Region wurde stark von der Innviertler Künstler-Gilde (IKG) geprägt, die 1923 als die erste landschaftsbezogene Künstlervereinigung Oberösterreichs gegründet wurde.

Stadtgeschichte
Die stadtgeschichtliche Dauerausstellung "Ried - zwischen Bayern und Österreich" wurde 2003 gestaltet und versteht sich als Ort der Auseinandersetzung und der Begegnung mit der Rieder Kultur und Vergangenheit.

Die Ausstellung kann von Menschen mit Beeinträchtigung ohne Einschränkung besucht werden. Rampen für Rollstuhlfahrerinnen und Rollstuhlfahrer, Texte in Braille-Schrift, Hörstationen und Bildreproduktionen zum Tasten sind ebenso zu finden wie Objekte gibt, die berührt werden dürfen - was für alle Besucherinnen und Besucher eine besondere Bereicherung darstellt.

Öffnungszeiten:
Dienstag bis Freitag
9:00 - 12:00 Uhr und 14:00 - 17:00 Uhr
Samstag 14:00 - 17:00 Uhr
An Sonn- und Feiertagen geschlossen
Gruppen nach Vereinbarung

 




Kontakt


Extern auf anderen Karten ansehen
Adresse von Museum Innviertler Volkskundehaus Auf Google Map ansehen
Auf Bing Map ansehen
Auf MyGeo Map ansehen
 

Die Adresse ist im hcard - Microformat hinterlegt.

Visitenkarte herunterladen

Museum Innviertler Volkskundehaus
Kirchenplatz 13
4920 Ried im Innkreis

Telefon: work +437752901301
Telefax: fax +437752712178300

Url: http://www.ried.at
Email:

GPS-Koordinaten
Breitengrad: 48.2094
Längengrad: 13.4898

Museum Innviertler Volkskundehaus

Routenplaner/ Anfahrtsweg
Startadresse:
  Straße (optional), Ort, Land (optional)
 Zieladresse:
 
Panorama Tourismus 3D Routenplaner
 

QR Code für Smartphone
Navigation
Telefonnummer
Webseite
VCard
360° Panorama
 
 
Eintrag:
#297
Eingetragen am:
Dienstag, 20. Oktober 2015, 09:58 Uhr
Aktualisiert am:
Dienstag, 20. Oktober 2015, 09:58 Uhr
Besucher:
547 Profilseite / 0 Website
  Quellcode für Ihre Webseite
Panorama Tourismus Oberösterreich - Hier ist ein TOP Tourismusziel   Dieses Panorama kostenlos auf Ihrer Webseite einbinden!

Wenn Sie diesen Quellcode auf Ihrer Webseite einfügen wird diese 360° Panoramaaufnahme von "Museum Innviertler Volkskundehaus" dargestellt. Nicht erlaubt ist es diesen Quellcode zu ändern oder zu kürzen! Benötigen Sie Hilfe beim Einbinden, dann setzten Sie sich bitte mit uns in Verbindung.
Vielen Dank fürs Mitnehmen!

 

Panorama Tourismus Oberösterreich - Hier ist ein TOP Tourismusziel   QR Code zum Einbinden für Ihre Webseite

Wenn Sie diesen Quellcode auf Ihrer Webseite einfügen werden alle QR Code von "Museum Innviertler Volkskundehaus" auf Ihrer Seite dargestellt.
Bieten Sie Ihren Besuchern ein schnelles Auslesen Ihrer wichtigsten Daten wie Navigation, Tel, Webseitenadresse, Ihr Panorama und Kontaktadresse.
Vielen Dank fürs Mitnehmen!

 

Panorama Tourismus Oberösterreich - Hier ist ein TOP Tourismusziel - Museum Innviertler Volkskundehaus   Auf dieses wunderschöne Tourismusziel "Museum Innviertler Volkskundehaus" verlinken!

Wenn Sie diesen Quellcode auf Ihrer Webseite einfügen wird der Link automatisch auf diese Webseite geleitet und somit unterstützen Sie dass dieses Tourismusziel bekannter wird.
Vielen Dank fürs Mitnehmen!

 


Museum Innviertler Volkskundehaus ist ein geprüftes Tourismusziel auf Panorama Tourismus Oberösterreich Guide   Sie können gerne auch dieses Siegel zur Verlinkung verwenden!

Auch dieser Link führt dann auf die Seite von Museum Innviertler Volkskundehaus.
Vielen Dank, im Namen von Museum Innviertler Volkskundehaus.

Dieses Tourismusziel "Museum Innviertler Volkskundehaus" wurde durch unsere Redaktion in das Verzeichnis eingepflegt und geprüft.

Googlen Sie Panorama Tourismus
Finden Sie jetzt noch schneller Ihre Ausflugsziele mit der neuen benutzerdefinierten Suche.
"Neu" jetzt mit 3D Panorama Map!
Panorama Tourismus Suchmaschine

Besuchen Sie uns

Wo ist was los!?
Eventkalender Österreich

Weitere Termine ansehen!

Durch einen Klick auf die Icon können Sie diese Seite mit den Nutzern des jeweiligen sozialen Netzwerkes teilen.

Bewegen Sie bitte Ihren Mauszeiger über die angezeigten Sterne um dieses Unternehmen zu bewerten:


Besuchen Sie uns

Unsere Partner

Unsere Partner

Hier finden Sie unsere Partner die dieses Projekt tatkräftig unterstützen!


Besuchen Sie uns

Auf dieser Seite Online


  Oberösterreich Guide 3D auf FacebookOberösterreich Guide 3D auf TwitterRSS Feeds - Die neuesten Tourismusziele aus Oberösterreich