Panorama Tourismus Oberösterreich Guide 3D App
 
Panorama Tourismus Oberösterreich Guide 3D App
 
 

Wallfahrtskirche Heiligenstatt


 
Tourismusziel weiter empfehlen!

Startseite » Kirche » Kirchen

Startseite » Ausflugsziele » Freizeit

 
  Hier ist ein TOP Tourismusziel "Wallfahrtskirche Heiligenstatt" auf Oberösterreich Guide 3D
http://www.pfarre-friedburg.at

Die Kirche Heiligenstatt wurde um 1400 im gotischen Stil erbaut. Anlass und Grund für den Bau der Kirche war ein Hostienfund. Über dieses Wunder berichtet ein Fresko im Deckengewölbe und ein Text an der Kirchenwand:
„Der Ursprung und die Ursache, dieses Gotteshaus in Heiligenstatt zu erbauen und es so zu benennen ist dies: als man das Jahr 1400 schrieb, war in diesem Revier nur Wald, durch den eine Frau wanderte, und an dem Ort, an dem der Hochaltar steht, eine große Hostie fand. Sie berührte aus Ehrfurcht die Hostie nicht, sondern deckte sie mit ihrem Hut zu und meldete ihren Fund dem edlen und strengen Ritter Hans Kuchler, Schloßherr von Friedburg. Er eilte herbei, um einen Lokalaugenschein vorzunehmen. Dann schickte er einen Boten in das Kapitelstift Mattighofen mit der Bitte um eine kirchliche Weisung. Die Geistlichkeit von Mattighofen kam, um die heilige Hostie aufzulesen und in einem Tabernakel ehrfurchtsvoll beizusetzen. Siehe, man konnte die heilige Hostie nicht aufheben. Alle Anwesenden staunten über den Vorfall und vermuteten, der eucharistische Gott wolle hier eine heilige Stätte seiner gnadenreichen Gegenwart, eine heilige Stätte des Lobes, der Anbetung und Huldigung. Man gelobte, eine Kirche zu Ehren des Allerheiligsten Altarsakramentes zu erbauen.
Nach proklamiertem Gelübde ließ dich die heilige Hostie auflesen und wurde, nach einer feierlichen Prozession, im Hochaltar der später erbauten Kirche verwahrt, wo sie sich gegen Ende des 17. Jahrhunderts noch unangezweifelt und unverwest vorfand. Die heilige Hostie vom Jahre 1400 ist jetzt in der Kirche nicht mehr vorhanden.

Ein weiteres Wunder war 1434:
Der edle und strenge Ritter Hans Kuchler, Schloßherr von Friedburg, hat 1434 einen „Span“ vom heiligen Kreuz, an welchem der Welterlöser JESUS CHRISTUS gelitten hat und gestorben ist, in das Gotteshaus von Heiligenstatt gebracht. Er wollte dem hochwürdigen Kapitel zu Mattighofen einen Teil des Spanes überlassen, aber bei der Teilung ist das helle Blut herausgeflossen. Alle Anwesenden erschraken über dieses Wunder und beschlossen, den ungeteilten Kreuzpartikel nach offensichtlichen Willen Gottes in der neuerbauten Kirche zu belassen.
So entstand eine berühmte Wallfahrt in Heiligenstatt. Man wallfahrtete zum Kostbaren Blut (1.7.), zu Christus in der Rast, zur Seligsten Jungfrau Maria, und zum hl. Leonhard (6.11.)

1730 wurde die Kirche barockisiert und erhielt ihr heutiges prächtiges aussehen. Eine weitere Renovierungszeit war 1929/30. Damals kam alles Gold in die Kirche. Die Kosten dieser Renovierung wurden unterschätzt und die Kirche kam in große finanzielle Schwierigkeiten. Aus diesem Grund musste land- und forstwirtschaftlicher Grund, das Benefiziatenhaus und das Mesnerhaus verkauft werden. Ebenso ein Perlenmeßkleid der Kuchler aus der Gründerzeit.
Mit vier Glocken erklingt das Geläute von Heiligenstatt: Die Marienglocke mit 1180 kg 1514 von Wolfgang Rot in Braunau gegossen. Die Zügenglocke mit 190 kg 1472 von Meister Jorg in Salzburg gegossen. Die Sakramentglocke mit 400 kg und der Heiligenblutglocke mit 280 kg beide 1967 in St.Florian gegossen.

Die einst berühmten Wallfahrten sind in Vergessenheit versunken. Heute werden in Heiligenstatt regelmäßig Gottesdienste gefeiert. Alle großen Pfarrfeste werden in Heiligenstatt gehalten.

 




Kontakt


Extern auf anderen Karten ansehen
Adresse von Wallfahrtskirche Heiligenstatt Auf Google Map ansehen
Auf Bing Map ansehen
Auf MyGeo Map ansehen
 

Die Adresse ist im hcard - Microformat hinterlegt.

Visitenkarte herunterladen

Wallfahrtskirche Heiligenstatt
Heiligenstatt
5211 Lengau

Telefon: work +43774620030

Url: http://www.pfarre-friedburg.at
Email:

GPS-Koordinaten
Breitengrad: 48.0265
Längengrad: 13.2276

Wallfahrtskirche Heiligenstatt

Routenplaner/ Anfahrtsweg
Startadresse:
  Straße (optional), Ort, Land (optional)
 Zieladresse:
 
Panorama Tourismus 3D Routenplaner
 

QR Code für Smartphone
Navigation
Telefonnummer
Webseite
VCard
360° Panorama
 
 
Eintrag:
#289
Eingetragen am:
Donnerstag, 17. September 2015, 09:41 Uhr
Aktualisiert am:
Donnerstag, 17. September 2015, 09:41 Uhr
Besucher:
815 Profilseite / 2 Website
  Quellcode für Ihre Webseite
Panorama Tourismus Oberösterreich - Hier ist ein TOP Tourismusziel   Dieses Panorama kostenlos auf Ihrer Webseite einbinden!

Wenn Sie diesen Quellcode auf Ihrer Webseite einfügen wird diese 360° Panoramaaufnahme von "Wallfahrtskirche Heiligenstatt" dargestellt. Nicht erlaubt ist es diesen Quellcode zu ändern oder zu kürzen! Benötigen Sie Hilfe beim Einbinden, dann setzten Sie sich bitte mit uns in Verbindung.
Vielen Dank fürs Mitnehmen!

 

Panorama Tourismus Oberösterreich - Hier ist ein TOP Tourismusziel   QR Code zum Einbinden für Ihre Webseite

Wenn Sie diesen Quellcode auf Ihrer Webseite einfügen werden alle QR Code von "Wallfahrtskirche Heiligenstatt" auf Ihrer Seite dargestellt.
Bieten Sie Ihren Besuchern ein schnelles Auslesen Ihrer wichtigsten Daten wie Navigation, Tel, Webseitenadresse, Ihr Panorama und Kontaktadresse.
Vielen Dank fürs Mitnehmen!

 

Panorama Tourismus Oberösterreich - Hier ist ein TOP Tourismusziel - Wallfahrtskirche Heiligenstatt   Auf dieses wunderschöne Tourismusziel "Wallfahrtskirche Heiligenstatt" verlinken!

Wenn Sie diesen Quellcode auf Ihrer Webseite einfügen wird der Link automatisch auf diese Webseite geleitet und somit unterstützen Sie dass dieses Tourismusziel bekannter wird.
Vielen Dank fürs Mitnehmen!

 


Wallfahrtskirche Heiligenstatt ist ein geprüftes Tourismusziel auf Panorama Tourismus Oberösterreich Guide   Sie können gerne auch dieses Siegel zur Verlinkung verwenden!

Auch dieser Link führt dann auf die Seite von Wallfahrtskirche Heiligenstatt.
Vielen Dank, im Namen von Wallfahrtskirche Heiligenstatt.

Dieses Tourismusziel "Wallfahrtskirche Heiligenstatt" wurde durch unsere Redaktion in das Verzeichnis eingepflegt und geprüft.

Googlen Sie Panorama Tourismus
Finden Sie jetzt noch schneller Ihre Ausflugsziele mit der neuen benutzerdefinierten Suche.
"Neu" jetzt mit 3D Panorama Map!
Panorama Tourismus Suchmaschine

Besuchen Sie uns

Wo ist was los!?
Eventkalender Österreich

Weitere Termine ansehen!


Besuchen Sie uns

Unsere Partner

Unsere Partner

Hier finden Sie unsere Partner die dieses Projekt tatkräftig unterstützen!


Besuchen Sie uns

Auf dieser Seite Online


  Oberösterreich Guide 3D auf FacebookOberösterreich Guide 3D auf TwitterRSS Feeds - Die neuesten Tourismusziele aus Oberösterreich